New Work

Die VUKA-Welt

Unsere moderne Arbeitswelt ist geprägt von:

  • Volatilität: schnellen und sprunghaften Veränderungen
  • Unsicherheit: Veränderungen sind häufig nur schwer vorhersehbar
  • Komplexität: Steigende Anzahl verschiedener Akteure und Variablen im System machen die Thematik undurchschaubar
  • Ambiguität: Mehrdeutigkeit führt zu Interpretationsspielraum, es gibt nicht die eine Wahrheit

Wir sprechen deshalb auch von der VUKA-Welt.

Warum New Work?

Gravierende Schwachstellen im Kontext der VUKA-Welt stellen zum Beispiel zentrale Entscheidungsinstanzen, Silo-Mentalität und lange Berichtsketten in klassischen Organisationen dar. Diese sind schädlich für Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Kundenzentrierung und Zufriedenheit der Mitarbeitenden.

Was ist New Work?

Um diese Schwachstellen zu lösen beschäftigt sich New Work mit:

  • Neuen Verhaltensweisen und Fähigkeiten
    u.a. Lebenslanges Lernen, Empathie, Resilienz, Selbstmanagement, Kreativität, Umgang mit Komplexität und Kommunikationskompetenz
  • Neuen Strukturen und Prozessen
    u.a. Agilität und Selbstorganisation
  • Neuen Prinzipien und kollektiven Werten
    u.a. Freiheit, Selbstverantwortung, Sinnorientierung, lebenslanger Weiterentwicklung, sozialer Verantwortung und Menschen-Zentrierung
  • Neuer innerer Haltung und Mindset
    u.a. Offenheit für Veränderung und Orientierung am eigenen Purpose

Humanize.works

© Copyright Humanize.works UG (haftungsbeschränkt)made with ❤️ by the Humanize.works team